Balgstädt-Leißling

Balgstädt/Unstrut (km 7,9) – Leißling (Oeblitzschleuse)/Saale (km ca.151)

Tourimpressionen:

Kurzinfo zur Tagestour

Dauer: ca. 6,0 Stunden

Schwierigkeit: leicht

 

Meist läuft die Tour so ab, dass man sich morgens beispielsweise in Schönburg trifft. Von dort aus gibt es einen Transfer (im Preis inbegriffen) zur Einsetzstelle in Balgstädt. Nach Equipmentausgabe, Einweisung und einer Fahrschule für Paddelunkundige geht es ab auf’s Wasser.

Die Fahrt führt Sie beispielsweise vorbei an Freyburg, Großjena, Blütengrund, Schönburg. Im „Alten Felsenkeller“, kurz vor Schönburg, gibt es die Möglichkeit, eine Stärkung oder Erfrischung zu sich zu nehmen.

Gut gestärkt geht es dann weiter über Schönburg, Eulau bis zur Öblitzschleuße (Leissling).

Auch diese Tour bietet wunderschöne Naturerlebnisse (Graureiher, Eisvögel, Weinberge) und Ausblicke auf Burgen und Schlösser (Neuenburg/Freyburg, die Schönburg).

 

Anfrage

  • Impressionen

    SONY DSC kanublume kanus_weihschuetz2 sombrero_opt
  • Kontaktieren Sie uns

    Wir beraten Sie gern: 03445/779272 oder 0174/7344890